Auf die Wohnung des parteilosen Greifswalder Bürgerschaftsmitglieds Grit Wuschek wurde ein Anschlag verübt. Mehrere Schmierereien deuten ganz klar auf einen linksextremistischen Hintergrund hin. Ein Hintergrund dürfte ihr vehementer Einsatz für die Beibehaltung des Namens Ernst-Moritz-Arndt-Universität sein. Die CDU in Greifswald verurteilt solche Angriffe aufs Schärfste.

Von | 2020-03-05T10:05:30+00:00 März 5th, 2020|Fraktion, Stadtverband|0 Kommentare

About the Author: